Sinnlich und authentisch

Dielenböden gehören zu den wohl ältesten Belägen überhaupt, auf denen Menschen in ihren - oder anderen - vier Wänden laufen. Sie stehen wie kaum ein anderer Bodenbelag für Langlebigkeit, raumklimatische Vorteile und ein wunderbares „Gefühl am Fuß“.

Man unterscheidet grob zwischen Lang- und Kurzdielen. Letztere haben nicht nur an den Längsseiten eine Spundung sondern auch an den Kurzseiten und sind damit besonders flexibel zu verlegen, während Langdielen bis zu sechs Meter lang sein können.

In der Stärke messen Dielen 2 bis 5 cm und können aus den unterschiedlichsten Hölzern gefertigt sein. Dielen bringen das Naturprodukt Holz in den Raum – umso wichtiger ist bei einer Entscheidung für diese wunderschöne und interessante Bodenart eine fachkundige Beratung und Verlegung, damit das Holz viele Jahre lang – in jeglichem Sinne des Wortes – optimal „arbeiten“ kann.

Zum Seitenanfang